Einladung zur Mitgliederversammlung Beiräte stellen sich vor.

AntiFa/Migration

Nail Demir

21.04.2011
AntiFa/Migration
Veröffentlicht am 21.04.2011

Ausländer- und Migrationsbeirat und Verwaltungsrat für Integrationsfragen stellen sich bei 60plus vor

Die Mitglieder des Ausländer­- und Migrationsbeirats unter Vorsitz von Nail Demir und Stadtrat Peter Stranninger, Verwaltungsrat für Integrationsfragen, stellen in einer Mitgliederversammlung am Dienstag, den 3. Mai, um 15:00 Uhr im Hotel Röhrlbräu am Theresienplatz in Straubing ihre Arbeit vor.

In Straubing leben der­zeit etwa 3300 ausländische Staats­angehörige, das entspricht in etwa 7,45 Prozent der Straubinger Bevöl­kerung. Es handele sich dabei um Menschen mit 97 verschiedenen Staatsangehörigkeiten und jährlich werden durchschnittlich 90 Einbür­gerungsanträge genehmigt. Straubing habe als erste Stadt in Bayern im Jahre 2006 einen Ausländer- und Migrationsbeirat unter Oberbürgermeister Reinhold Perlak etabliert. Der Verwaltungsrat für Integrationsfragen wurde bereits im Jahre 1990 unter Oberbürgermeister Fritz Geisperger installiert.

Der Arbeitsgemeinschaft SPD 60plus, so Vorsitzender Stadtrat Fritz Keller, interessieren neben der Tätigkeit des Beirats und Verwaltungsrats politische Aussagen wie Bildung, Arbeit, gesellschaftliche Teilhabe und sich daraus ergebende Strukturen, vor allem auch für ältere Mitbürger.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001030862 -

Counter

Besucher:1030863
Heute:12
Online:2