Herzlich Willkommen

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage,

die Arbeitsgemeinschaft 60plus SPD Bezirk Niederbayern heißt Sie auf unseren Internetseiten herzlich willkommen. Unsere Homepage ist seit 23. Juli 2010 online. Auf diesen Seiten finden Sie aktuelle Informationen und Interessantes rund um unsere politische Arbeit im Bezirk Niederbayern, landes- und bundesweit. Die AG 60plus ist die Arbeitsgemeinschaft der Seniorinnen und Senioren in der SPD, sie wurde 1991 auf Bundesebene gegründet. Allein in Bayern zählen wir über 35.000 Mitglieder. Wir haben in Niederbayern fast 3000 Mitglieder, die im 60plus-Alter sind. Als ältere Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten sehen wir unsere Aufgabe darin, die Anliegen der älteren Generationen in unserer Gesellschaft zu vertreten, zusammen mit und nicht gegen die jüngeren Generationen. Wir schalten uns ein - in die Landespolitik und in die Bundespolitik. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, nutzen Sie doch einfach das Kontaktformular. Wir freuen uns über jeden Kontakt mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Manske Bezirksvorsitzender der AG 60plus Niederbayern

 
 

Arbeitsgemeinschaften Zusammenhalt der Gesellschaft

Zusammenhalt der Gesellschaft

Arbeitsgemeinschaft 60plus Niederbayern traf sich – „ Erneuerung der SPD in Bayern“

Plattling. (hk) „ Erneuerung der SPD in Bayern - Wie geht das?“

Ideale der SPD müssen wieder erkennbar werden. Zu einer Nachlese der bayerischen Landtagswahl 2018 hatte Hartmut Manske, Bezirksvorsitzender der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus Niederbayern, im Rahmen einer Vorstandssitzung für Mittwochnachmittag nach Plattling in das Gasthaus Fischerstubn eingeladen.

 

Begrüßen konnte Hartmut Manske neben seinen beiden Stellvertretern, Gerlinde Saller und Walter Müller, auch den Ehrenvorsitzenden Horst Kubatschka mit Gattin Ute, Pressesprecherin der SPD Senioren.

Als Referentin zum Thema „Erneuerung der SPD - Wie geht das?“ konnte der Bezirksvorstand der Arbeitsgemeinschaft 60Plus Anja König willkommen heißen. König ist Mitglied des SPD-Landesvorstandes Bayern/Niederbayern und auch

Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion in Landshut.

Anschließend bat Hartmut Manske die Versammlung um ein Ehrengedenken der kürzlich verstorbenen Elfriede Ruhfass aus Kehlheim, die sich über viele Jahre für die Sozialdemokratie in dieser Arbeitsgemeinschaft der Senioren sehr engagiert

hatte. Einleitend zum Thema bemerkte Manske: „Das Ergebnis dieser Wahl zeigt mal wieder, wie wichtig es ist, die Bürger mit ihren Sorgen und Ängste ernst zu nehmen und nicht allein zu lassen. Bei allem Bemühen unserer Volksvertreter

sollte der Mensch immer im Mittelpunkt stehen und nicht Mittel zum Zweck sein.“

Veröffentlicht am 10.11.2018

 

Arbeitsgemeinschaften Auf der Suche nach dem Aufbruch

Auf der Suche nach dem Aufbruch

 

Wie nur die Wähler zurückgewinnen? Die AG 60plus der SPD diskutiert darüber in Plattling

 

Von Dominik Schweighofer

Plattling. Da leidet gerade eine Partei ganz gewaltig an der Missachtung durch den Wähler, aber auch an sich selbst – diesen Eindruck bekommt man derzeit als Beobachter der altehrwürdigen SPD. Viel ist seit Monaten bei den Sozialdemokraten von Aufbruch, von Erneuerung die Rede – allein die Umfragewerte werden immer

trostloser. Was also tun? Wie diesen für die Genossen so erschütternden Trend umkehren? Um über diese für die Zukunft der Partei existenziellen Fragen zu diskutieren, hat sich die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus des Bezirks Niederbayern am Mittwoch zu seiner Sitzung in der Plattlinger Fischerstub’n Anja König  eingeladen. Die 48-Jährige aus Landshut ist Landesvorstandsmitglied der Bayern-SPD und Sprecherin des Forums Demokratische Linke (DL 21), eines Zusammenschluss linker Kräfte innerhalb der SPD.

Veröffentlicht am 09.11.2018

 

Arbeitsgemeinschaften Zukunft im Kopf ...

„Zukunft im Kopf Niederbayern im Herzen“

 

Im Hinblick auf die kommenden Landtags- und Bezirkstagswahlen präsentierte der Vorsitzende Hartmut Manske den Wahlflyer der AG 60plus Bayern mit den sechs wichtigsten Themen wie, Rente, Pflege u. Gesundheit, Ehrenamt, Barrierefreiheit, Mitbestimmung älterer Menschen in Bayern u. Ehrenamt.

 

Vorsitzender Hartmut Manske begrüßte  zur ersten Sitzung nach den Neuwahlen als Referenten den Landtagskandidaten Dr. Bernd Vilsmeier, die Landtagskandidatin  Bettina Blöhm, SPD Vorsitzende im Landkreis Freyung-Grafenau, sowie die Stellv. Vorsitzenden der AG 60plus Gerlinde Saller u. Walter Müller und die Schriftführerin Maria Manske.

 

Veröffentlicht am 14.09.2018

 

Arbeitsgemeinschaften Bezirkskonferenz der SPD Senioren mit Neuwahlen

Bezirkskonferenz der SPD Senioren mit Neuwahlen
Hartmut Manske als Bezirksvorsitzender wiedergewählt

 

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft SPD 60plus trafen sich 12. Juli 2018 in der Gaststätte Fischerstub’n in Plattling zu ihrer Bezirkskonferenz mit Neuwahlen. Bei dieser gut besuchten Konferenz begrüßte der erste Vorsitzende Hartmut Manske unter anderem Brunhilde Irber, MdB a. D.,

Horst Kubatschka MdB a.D., Staatssekretär für Umweltschutz und Reaktorsicherheit Florian Pronold MdB, Staatssekretärin für Justiz und Verbraucherschutz Rita Hagl-Kehl MdB, den stellv. SPD-Bezirksvorsitzenden und Landtagskandidaten Dr. Bernd Vilsmeier, die Direktkandidatin zur Landtagswahl in Freyung-Grafenau Bettina Blöhm sowie zahlreiche Vorsitzende aus den Landkreisen Niederbayerns.

 

 

Veröffentlicht am 15.07.2018

 

Arbeitsgemeinschaften Geschichte Plattlings

Geschichte Plattlings im Nibelungenlied

SPD fordert mehr Mitsprache für die ältere Generation

 

Am Donnerstag dieser Woche tagte die SPD Arbeitsgemeinschaft 60 plus Niederbayern in den Plattlinger Fischerstuben. Diesmal wollten sie die Stadt Plattling etwas besser kennen lernen und Vorsitzender Hartmut Manske hatte als Referenten Herrn Karl-Heinz Astner, Vorsitzender des Nibelungen-Fördervereins Plattling, eingeladen.

 

 

 

Veröffentlicht am 27.04.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 727745 -

Counter

Besucher:727746
Heute:51
Online:1