Herzlich Willkommen

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage, die Arbeitsgemeinschaft 60plus SPD Bezirk Niederbayern heißt Sie auf unseren Internetseiten herzlich willkommen. Unsere Homepage ist seit 23. Juli 2010 online. Auf diesen Seiten finden Sie aktuelle Informationen und Interessantes rund um unsere politische Arbeit im Bezirk Niederbayern, landes- und bundesweit. Die AG 60plus ist die Arbeitsgemeinschaft der Seniorinnen und Senioren in der SPD, sie wurde 1991 auf Bundesebene gegründet. Allein in Bayern zählen wir über 35.000 Mitglieder. Wir haben in Niederbayern fast 3000 Mitglieder, die im 60plus-Alter sind. Als ältere Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten sehen wir unsere Aufgabe darin, die Anliegen der älteren Generationen in unserer Gesellschaft zu vertreten, zusammen mit und nicht gegen die jüngeren Generationen. Wir schalten uns ein - in die Landespolitik und in die Bundespolitik. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, nutzen Sie doch einfach das Kontaktformular. Wir freuen uns über jeden Kontakt mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Manske Bezirksvorsitzender der AG 60plus Niederbayern

 
 

Arbeitsgemeinschaften Geschichte Plattlings

Geschichte Plattlings im Nibelungenlied

SPD fordert mehr Mitsprache für die ältere Generation

 

Am Donnerstag dieser Woche tagte die SPD Arbeitsgemeinschaft 60 plus Niederbayern in den Plattlinger Fischerstuben. Diesmal wollten sie die Stadt Plattling etwas besser kennen lernen und Vorsitzender Hartmut Manske hatte als Referenten Herrn Karl-Heinz Astner, Vorsitzender des Nibelungen-Fördervereins Plattling, eingeladen.

 

 

 

Veröffentlicht am 27.04.2018

 

Arbeitsgemeinschaften GROKO ja oder nein?

Arbeitsgemeinschaft 60plus Bezirk Niederbayern tagte in Plattling

Plattling. (hk) Hartmut Manske,

Bezirksvorsitzender der SPD-Arbeitsgemeinschaft

60plus in Niederbayern, hatte für Mittwochnachmittag zu einer Vorstandssitzung in das Gasthaus Fischerstubn eingeladen.

Mit eingeladen zur Diskussion über die derzeitige Lage der SPD und

über den Mitgliederentscheid zur Großen Koalition waren mit Johannes

Just und Georg Mitterbauer auch zwei Jungsozialisten aus Passau.

Begrüßen konnte Manske neben dem Ehrenvorsitzenden Horst Kubatschka mit Gattin Ute auch die Stephansposchinger SPD-Gemeinderätin Inge Slowik, die in ihrer Eigenschaft als stellvertretende Kreisvorsitzende für Deggendorf gekommen war. Thema im öffentlichen Teil war GroKo Ja oder Nein.

 

Veröffentlicht am 21.02.2018

 

Arbeitsgemeinschaften Werksführung und Vorstandsitzung

Zwischen Rüben und Regierungsbeteiligung

SPD 60 Plus: Werksführung durch Südzucker und Vorstandssitzung mit Rita Hagl-Kehl

 

Plattling. (lb) Hoch interessant war die Besichtigung der Zuckerfabrik in Plattling kürzlich für die Delegierten der SPD 60 Plus des Bezirks Niederbayern. Im Anschluss trafen sich die SPD-Senioren in der Plattlinger Fischerstube zur Vorstandssitzung.

 

Veröffentlicht am 07.12.2017

 

Bundespolitik Soziale Gerechtigkeit

SPD Senioren für die Beibehaltung des Kurs von sozialer Gerechtigkeit

Anja König hält Wahlnachlese und gibt einen Ausblick

 

Am Donnerstag, den 2. November 2017 hatte Hartmut Manske aus Frontenhausen, Bezirksvorsitzender der SPD-Senioren “60plus” Niederbayern zu einer Vorstandssitzung nach Plattling in das Gasthaus “Fischerstubn” eingeladen. Thema der Sitzung war, die Beibehaltung des Weges von sozialer Gerechtigkeit, trotz der Niederlage bei den Bundestagswahlen. Begrüßen konnte der Vorsitzende unter anderem die Referentin Anja König, Vorsitzende der Landshuter SPD und Bundestagskandidatin des Wahlkreises Landshut/Kelheim.

 

Veröffentlicht am 06.11.2017

 

Gerlinde Saller, Christian Flisek, Hartmut Manske Bundespolitik Mehr Polizei und weniger Rüstung

Mehr Polizei und weniger Rüstung

SPD-MdB Christian Flisek sprach bei AG 60plus über innere und äußere Sicherheit

 

Plattling. (hk) Die innere und äußere Sicherheit stand auf der Tagesordnung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus Niederbayern, die sich am Freitag in den Fischerstuben

traf. Referent war der SPD-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im NSA-Untersuchungsausschuss, MdB Christian Flisek aus Passau. Vorsitzender Hartmut Manske

zeigte sich eingangs besorgt, wegen des sich verschärfenden verbalen Schlagabtausch zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Diktator Kim Jong Un. Er hob

den schon über 70 Jahre dauernden Frieden hervor, den die europäische

Staatengemeinschaft fertiggebracht habe und sagte: „Diese 70 Jahre Frieden sollten Vorbild für die USA und ganz Asien sein.”

 

Veröffentlicht am 19.08.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 662216 -

Counter

Besucher:662217
Heute:47
Online:2